DeutschDeutsch EnglishEnglish

Manuelle Rotationsverdampfer

Rotationsverdampfer PILOTVAP®

Bei dem Rotationsverdampfern PILOTVAP® handelt es sich um einen patentierten Pendelsystem-Rotationsverdampfer.

PILOTVAP®-Anwendungen

  • Hervorragend zur Lösungsmittelrückgewinnung geeignet
  • Problemlose Destillation von hochsiedenden Lösungsmitteln
  • Destillation großer Lösungsmittelmengen
  • Konzentration von Extrakten
  • Pulvertrocknung
  • Konzentration von Fraktionen aus der präparativen HPLC
  • Gerne erarbeiten wir mit Ihnen kundenspezifische Problemlösungen.

 Hinweis

Alle PILOTVAP®-Systeme können zum vollautomatischen Rotationsverdampfer POWERVAP® umgerüstet werden.


Technische Merkmale des PILOTVAP®

Rotationskolben

  • Der schwimmende Rotationskolben reduziert mechanische Belastungen, um so durch gleichbleibende Dichtheit eine leistungsfähige Destillation, auch im Dauerbetrieb, zu gewährleisten (siehe Pendelsystem)
  • Hydraulisches Dämpfungssystem für den Rotationskolben (patentiert), um z. B. bei der Trocknung von Pulvern, die Leistungsfähigkeit zu erhöhen
  • Oberfächenbehandelte Glasflansche, um eine bestmögliche Vakuumstabilität zu erhalten

Dichtsystem

  • Hochleistungsdichtsystem
    – PTFE/Glas
    – Lebensdauer etwa 20.000 Betriebsstunden
    – Endvakuum besser als 0,1 hPa (im Leerzustand)
    – 3 Jahre Garantie
  • Dichtsystem STACONSEAL, patentiert (Option)
    – Endvakuum besser als 0,01 hPa (im Leerzustand)
  • Bedingt durch das neuartige Dichtsystem, wird eine sehr gute Lösungsmittelrückgewinnungsrate erreicht

Schutzeinrichtungen

  • Dampftemperaturalarm und automatische Abschaltung des Wasserbades
  • Implosionsschutzhaube aus transparentem Polykarbonat für den Rotationskolben
  • Das Pendelsystem ermöglicht es, dass der Rotationskolben im Wasserbad schwimmt, um somit höchste Leistung, einfache Handhabung und maximale Zuverläßigkeit zu garantieren

Steuerung GUARD (Standard)

  • Manuelle und automatische Vakuumregelung
  • Steuerung des Belüftungsventils (Luft- oder Stickstoffeinlaß)
  • Dampftemperaturregelung
  • Drehzahlregelung mit langsamer Beschleunigung
  • Wasserbadtemperaturregelung

Steuerung SCU (Option)

  • Drehzahlregelung mit langsamer Beschleunigung
  • Wasserbadtemperaturregelung (Option)
  • Dampftemperaturregelung (Option)

Technische Daten des Prozess-Controllers GUARD

  • Manuelle Vakuumregelung mit ACCEPT-Funktion zur besonders einfachen Sollwerteingabe
  • Automatische Vakuumregelung
  • Notabschaltung und Belüftung bei Überdruck (Alarm)
  • Temperaturregelung des Heizbades
  • Regelung der Dampftemperatur
  • Pulsbelüftung
  • Drehzahlregelung mit langsamen Drehzahlanstieg
  • Automatische Drehzahlregelung (patentiert/Option)
  • Wahlmöglichkeit Torr/hPa (mbar)
  • RS232-Schnittstelle
  • USB-Schnittstelle (Option)
  • Ausgang für Vakuumpumpe (Solid State)
  • Anzeige für Kühltemperatur (Option)
  • Kapazitive Tastatur – chemisch resistent
  • Schaumkontrolle mittels Pulsdosierung (patentiert/Option)
  • STACONSEAL-Dichtungsüberwachung zur Erzeugung von Vakuumwerten besser als 0.1 hPa – ausgezeichnet für Hochsieder geeignet, zur Erzielung bester Produktqualität (patentiert/Option)
  • Problemlösungen nach Kundenwunsch (Option)

Technische Daten

PILOTVAP®-6 PILOTVAP®-10/20 PILOTVAP®-50 PILOTVAP®-100
50 ml … 6 l 1, 2, 3, 4, 5, 6, 10, 20 l 6, 10, 20, 50 l 20, 50, 100 l
ca. 2 l/h ca. 4.5 l/h

(20 l Rotationskolben)

ca. 6.5 l/h ca. 8.5 l/h
< 5 hPa/h < 5 hPa/h < 5 hPa/h < 5 hPa/h
0.1 hPa 0.1 hPa 0.1 hPa 0.1 hPa
ca. 95x70x195 cm ca. 125x80x215 cm ca. 130x90x225 cm ca. 150x100x230 cm
✔ (Option) ✔ (Option) ✔ (Option) ✔ (Option)

Dokumente zur PilotVap-Familie

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Produkt?